Enduro - warum ?

23.12.2015 18:44

Hallo,

man kann sich natürlich immer eine Frage stellen.

Z.B. "warum Enduro?"

Bei mir steckt das wohl irgendwo drin. Mein erstes Radl, mit drei Jahren, war ein Bonanza-Radl. Ich wollte eingentlich nicht mehr runter. Selbst zur Schulzeit, das Bonanazrad war in der Zwischenzeit etwa zu klein geraten und wurde gegen ein grünes Klapprad getausch (Klappräder waren damals die besten Geländefahrräder - wir sprechen von einer Zeit VOR den BMX und MTB Radln) wurde das gute grüne Klapprad täglich durch den Wald gescheucht. Die BMX-Zeit brach an und der kleine Baller musste eins haben. Das grüne Klapprad stand ab sofort in der Ecke...somit hab ich den Bazillus "Enduro" - schon seit meinem 3 Lebensjahr in mir.

Ist halt irgendwann ein Motor noch mit drangewachsen.

Ich bin mir sicher, würden alle Menschen auf der Erde Endurofahren - es gäbe keine Kriege und keine Missgunst. Jeder würde am Abend müde und abgekämpft - aber sehr sehr glücklich - ins Bett fallen.

So...schlafst gut.


Gruß

Baller